Posts

  Ab 31. Mai 2021 dauerhaft geschlossen Vor 20 Jahren wurde die IG Höllentalbahn Oberfranken als private Interessengemeinschaft gegründet mit der Aufgabenstellung, den ehemaligen Streckenabschnitt Lichtenberg-Hölle als feste Modellanlage aufzubauen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen . Zunächst sollte das Projekt in Spur 0 realisiert werden, aber aufgrund des geringen Angebots in Null wurde ein Umspuren auf Nenngröße 1 in Erwägung gezogen und auch realisiert. Allerdings war nach wenigen Jahren bei einigen Mitgliedern die Luft raus und hatten auf einmal vollkommen andere Interessen. Nun stand ich da wie weiland und war ziemlich angesäuert, aber des Menschen Willen ist ein Himmelreich. Die IG schließt die Tore In den folgenden Jahren plätschert alles so vor sich hin, bis Anfang 2018 durch neue Vollblutmodelleisenbahner die Sache neuen Aufschwung bekam. Dass uns aber unverhofft die Kündigung der Clubräume verkündet wurde, trifft mich und meine Kollegen sehr und bin stinksauer. Neu