Posts

Da waren es nur noch zwei 3. November 2019


Über das Hobby Modelleisenbahn ist schon vieles von sogenannten „Profis” geschrieben und dargestellt worden und erst recht im Internet, wo das ganze Thema stark überhöht zum Besten gegeben wird. Allerdings fände ich es angebracht, wenn sich diese Autoren nicht immer mit einer unerträglichen Arroganz selbst darstellen würden. Meine Herren, es gibt etliche Modellbauer der Spitzenklasse, die alles wesentlich leiser und angenehmer vermitteln und auch nicht dazu neigen, in pure Selbstbeweihräucherung zu verfallen. Da wundert es mich nicht, dass so manches Forum mit Qualitätsverlust und Schwund von Mitgliedern fertig werden muss, Verlage nicht ausgeschlossen. 
Dieses Problem habe ich bei meinen Blogs nicht, denn es gibt nur einen Autor: nämlich mich alleine. Auch bin ich zur Überzeugung gelangt, dass nur zwei höchstens drei Blogs vollkommen ausreichend sind, will man es richtig machen. Aus diesem Grund habe ich die Blogs 1:32, Projekt 600 und Aartalba…